Zum Inhalt springen

Sozialer Gemeindeverein Maria am Hauch

(vorm. Krankenpflegeverein)

Was wir wollen …

  • Zweck und Inhalt des Vereins ist u.a. die Solidarität mit kranken, alten, behinderten und pflegebedürftigen Menschen in der Gemeinde.
  • Das geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Caritas-Sozialstation Nürnberg-Süd; dort sind wir als Pfarrei in der Mitgliederversammlung vertreten und können so die Arbeit der Sozialstation mitbestimmen.
  • Beispielsweise werden über die Mitgliedsbeiträge Sachmittel zur Verfügung gestellt. Das waren bisher u.a. mehrere PKWs für die amb. Pflege, der Einbau der behindertengerechten Toilette im Pfarrzentrum oder die induktive Höranlage in der Kirche.
  • Speziell in unserer Gemeinde Maria am Hauch werden sozial-caritative Projekte unterstützt

 

Was für eine Mitgliedschaft im Sozialen Gemeindeverein spricht ...

  1. Sie leisten mit Ihrer Mitgliedschaft einen wesentlichen Beitrag dazu, dass den sozialen Belangen unserer Gemeinde Rechnung getragen wird.
  2. Im Fall der eigenen Krankheit oder Pflegebedürftigkeit werden Mitglieder garantiert als Patient der Sozialstation aufgenommen.
  3. Die Sozialstation hilft den Mitgliedern die beste Finanzierungsmöglichkeit für eine gute Pflege zu finden.
  4. Den Mitgliedern werden die Pflegehilfsmittel - soweit vorrätig - kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies gilt auch für Angehörige bei Besuch!
  5. Durch den Beitrag kann in der Sozialstation fast ausnahmslos Fachpflegepersonal beschäftigt werden (keine angelernten Hilfskräfte). Damit wird höchstmögliche Pflege-Qualität garantiert.

 

Noch Fragen zum Sozialen Gemeindeverein? Rufen Sie bei uns an: 0911 671119

Bankverbindung:
Sozialer Gemeindeverein
LIGA-Bank
IBAN: DE 83 7509 0300 0005 1077 17