Zum Inhalt springen

Erstkommunion

Kommunionvorbereitung durch Weg-Gottesdienste

In zehn Weg-Gottesdiensten wird den Kindern jeweils ein Teil der Hl. Messe erschlossen. Ganzheitlich und Schritt für Schritt üben sie die Rituale und Gebete ein, die sie in den sonntäglichen Gottesdiensten wiedererkennen und allmählich mit vollziehen können.

Zwei samstägliche Veranstaltungen haben einen besonderen Akzent:

  • Am „Kirchenforschertag“ unternehmen die Kommunionfamilien eine Erkundungstour zu allen drei Kirchen unseres Pastoralraums.

  • Im Rahmen des „Versöhnungstags“ werden die Buben und Mädchen zur Erstbeichte geführt.

Ehrenamtliche  "Co-Pilot*innen" aus den drei Pfarreien begleiten die Kinder und unterstützen die Hauptamtlichen in der Katechese vor Ort: Kaplan Simon Heindl in St. Albertus Magnus und Gemeindereferentin Irene Keil in Maria am Hauch und St. Walburga. Letztere ist Ansprechpartnerin und Hauptverantwortliche für diesen Bereich der Pastoral.



Im folgenden Beitrag der Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" von katholisch.de wird das Sakrament der Erstkommunion auf einfache und humorvolle Art erklärt.