Zum Inhalt springen

Wirksam gegen Angst und Traurigkeit: Die "Geistliche Hausapotheke"

Impulse für das geistliche Leben in unruhigen Zeiten

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen im Pfarrverband Nürnberg-Südwest/Stein und darüber hinaus!

In der "Geistlichen Hausapotheke" bekommen Sie zahlreiche Anregungen, wie Sie Ihren Glauben leben können, wenn Sie - wie zur Zeit - weitgehend auf gemeinschaftliche Formen verzichten müssen. Vom Beginn des Lockdowns bis Pfingsten haben wir täglich einen Beitrag eingestellt. Seitdem gibt es immer an den Sonn- und Feiertagen einen neuen Impuls.- Bestimmt finden Sie das heraus, was Ihnen in der derzeitigen Situation gut tut, Sie tröstet und ermutigt!

Über die angegebene E-Mail-Adresse können Sie auch Kontakt zu uns aufnehmen - wir stehen Ihnen gern zur Verfügung für Nachfragen oder für den Erfahrungsaustausch.

Herzliche Grüße im Namen des Pastoralteams!                       Gemeindereferentin Irene Keil

Geistliche Hausapotheke

11.04.2021

Begegnung mit Jesus - damals und heute

Gedanken zum Sonntagsevangelium
05.04.2021

„Wenn nichts mehr geht, dann geh!“

Gedanken zum Ostermontag
04.04.2021

Ein Weg der Hoffnung tut sich auf: Jesus lebt!

Gedanken zum Fest der Auferstehung des Herrn
02.04.2021

"Dead end?" - "Sackgasse?"

Das Kreuz - vom Hinrichtungsinstrument zum Heilszeichen
01.04.2021

Beim letzten Abendmahle

Gründonnerstag
28.03.2021

"Hosanna, der König kommt ..."

…und er hat so zu sein, wie wir es erwarten!?
25.03.2021

Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft

Gedanken zum Hochfest Verkündigung des Herrn
21.03.2021

Gedanken zum 5. Fastensonntag

„Jesus antwortete und sagte … Und ich, wenn ich über die Erde erhöht bin, werde alle zu mir ziehen. Das sagte er, um anzudeuten, auf welche Weise er sterben werde.“
19.03.2021

Der Mann im Hintergrund

1. Impuls zum "Jahr des Hl. Josef"
14.03.2021

Durchlässiger werden für das vom Himmel gekommene Licht

Gedanken zum 4. Fastensonntag